Notaufnahmen
sind jederzeit möglich.

0531 280 12 34
KONTAKT
Sie sind hier: das Frauenhaus . was brauche ich?
Was sollte, wenn möglich, mitgebracht werden:

Für die Kinder

WICHTIG:
Wenn Sie nicht möchten, dass jemand herausfinden kann, dass Sie auf der Homepage des Frauenhauses waren, sollten Sie die "Spuren verwischen". So löschen Sie im Browser die "verräterischen" Daten:
Firefox: Schließen Sie zuerst alle Tabs. Dann klicken Sie oben nacheinander auf Extras / Einstellungen / Datenschutz. Dort machen Sie unter Chronik / kürzlich angelgte Chronik ein Häkchen bei: "Besuchte Seiten & Download-Chronik", "Cache", "Offline-Website-Daten". Dann klicken Sie auf "Jetzt löschen".
Google Chrome: Klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Strichen. Mit dem dritten Eintrag von oben können Sie den sog. Inkognito-Modus aktivieren und dann auf unseren Seiten surfen. Schließen Sie nach Besuch unserer Seiten alle Inkognito-Tabs.
So löschen Sie den Verlauf im Normal-Modus: Schließen Sie zuerst alle Tabs. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Strichen und dort auf "Einstellungen". Klicken Sie dann oben links auf den grauen Link "Verlauf", dann auf den Button "Browserdaten löschen". Machen Sie ein Häkchen bei "Browserverlauf" sowie "Bilder und Daten im Cache". Klicken Sie auf den Button "Browserverlauf" löschen.
Internet Explorer:
Schließen Sie zuerst alle Tabs. Dann klicken Sie oben auf Extras. Machen Sie im Fenster ein Häkchen bei "Temporäre Internetdateien" und "Verlauf". Klicken Sie dann auf "Löschen".
 
Bitte beachten Sie: Wir können keine Garantie für den Erfolg dieser Maßnahmen geben.


IMPRESSUM